CO2 NEUTRAL


EIN WELTREKORD


ZUKUNFTSWEISEND



Peak Evolution will mit dem Prototyp eines selbst entwickelten elektrischen Mehrzwecktransporters einen Höhenweltrekord für motorisierte Landfahrzeuge aufstellen. Dieser soll im Dezember 2021, CO2 neutral am 6893 Meter hohen Ojos del Salado in Chile realisiert werden.

Bei bisherigen Rekordversuchen, welche immer mit Verbrennungsmotoren durchgeführt wurden, war nebst dem anspruchsvollen Gelände, der physischen sowie psychischen Belastung des Teams, der Leistungsverlust des Motors in der Höhe sowie der begrenzte Kraftstoffvorrat die grössten Schwierigkeiten.

Das Peak Evolution Rekordfahrzeug hat einen Elektroantrieb, welcher in der Höhe keinen Leistungsverlust hat. Die Energie wird unabhängig vom Stromnetz durch eine mobile Solaranlage gewonnen. Dies ermöglicht einen unbeschränkten Einsatzradius. Im Januar 2019 wurde der Vulkan Ojos del Salado für Vorbereitungen ein erstes Mal bestiegen und das Team weiss nun, dass es sehr gut mit den Bedingungen zurechtkommt.

Das Expeditionsfahrzeug ist im Gegensatz zu den meisten anderen Förderprojekten von nachhaltigen Technologien keine Sonderanfertigung ohne zeitnahem Nutzen. Das Fahrzeug kann nach der Expedition mit geringen Anpassungen direkt im reellen Betrieb eingesetzt und getestet werden. Dies und die CO2 neutrale Umsetzungen machen Peak Evolution zu einer zeitgemässen Expedition mit praktischem Nutzen.